Skip to main content

Standortregion Zürich Nordost

Die Standortregion Zürich Nordost ist eine von sechs Regionen, die für ein geologisches Tiefenlager in Frage kommen. Das sind insgesamt 39 Gemeinden, davon 24 aus dem Kanton Zürich, 8 aus dem Kanton Schaffhausen, 3 aus dem Kanton Thurgau sowie 4 Gemeinden aus dem angrenzenden Deutschland.

Der Sachplan geologische Tiefenlager sieht gemäss BFE vor, dass die Gemeinden einer Standortregion mit der regionalen Partizipation ihre Interessen ins Verfahren einbringen können. Zur Standortregion gehören nach Sachplan folgende Gebiete: 

  1. Standortgemeinden, bei denen unter Tage das eigentliche Tiefenlager zu liegen kommt
  2. Gemeinden im Planungsperimeter, die an der Oberfläche von Zugangsstollen und Bauten wie Verpackungsanlagen von einem möglichen Tiefenlager tangiert sind.
  3. Weitere betroffene Gemeinden, die aufgrund von touristischer oder wirtschaftlicher Nähe mit den Perimeter-Gemeinden verbunden sind.